Verwaltungsfachangestellter/ Verwaltungsfachangestellte

Startseite/Alle, Wirtschaft, Recht & Verwaltung/Verwaltungsfachangestellter/ Verwaltungsfachangestellte

Verwaltungsfachangestellter/ Verwaltungsfachangestellte

Verwaltungsfachangestellte sind ausgebildete Fachkräfte des öffentlichen Dienstes. Sie arbeiten in Verwaltungsbehörden des Bundes, der Länder und der Kommunen. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der Vermittlung fundierter rechtwissenschaftlicher Kenntnisse und Fertigkeiten. Diese sind Voraussetzung für den späteren sachbearbeitenden Einsatz in Ämtern und Fachbereichen (z. B. Ordnungsamt, Straßenverkehrsamt, Personalamt, Steueramt). Verwaltungsfachangestellte übernehmen auch hoheitliche Aufgaben, sind allerdings Tarifbeschäftigte und keine Beamten.

BKSD
Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Am Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren werden Verwaltungsfachangestellte mit der Fachrichtung „Kommunalverwaltung“ ausgebildet. Der Unterricht findet in Blöcken von ca. 13 Wochen über drei Jahre statt. In den Lernfeldern „Verwaltungsbetriebslehre“, „Verwaltungsrechtliches Handeln“ und „Allgemeiner Wirtschaftslehre“ werden den angehenden Verwaltungsfachangestellten entsprechende rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Dabei steht diesen in ihrem Klassenraum, dem sog. „Übungsrathaus“, eine umfangreiche technische und mediale Ausstattung zur Verfügung. Während der unterrichtsfreien Zeit absolvieren die Auszubildenden Praxisblöcke in ihren Ausbildungskommunen. Zeitgleich findet durch das Studieninstitut für öffentliche Verwaltung Aachen, Abteilung Düren, wöchentlich ein dienstbegleitender Unterricht statt, der von kommunalen Beschäftigten geleitet wird. Nach der Ausbildung ist eine Tätigkeit sowohl in der Kommunalverwaltung als auch in Verwaltungsbehörden des Landes, Bundes oder anderer öffentlich-rechtlicher Körperschaften möglich.

Die Anmeldung an der Berufsschule erfolgt über den Ausbildungsbetrieb nach Abschluss des Ausbildungsvertrags.

Zusätzliche Information

ABSCHLÜSSE

Berufsschulabschluss

MODELL

Teilzeit (Schule/Betrieb)

AUSBILDUNGSDAUER

36 Monate

DQR-Stufe

4

VORAUSSETZUNG

Keine, Ausbildungsbetrieb

PERSPEKTIVEN

Berufstätigkeit