Höhere Berufsfachschule Ernährung/Hauswirtschaft

In einigen Bildungsgängen der Schulform Höhere Berufsfachschule steht neben dem Erwerb der Fachhochschulreife ein vertiefter Einblick in ein Berufsfeld im Vordergrund.

BK Jülich
Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

In einigen Bildungsgängen der Schulform Höhere Berufsfachschule steht neben dem Erwerb der Fachhochschulreife ein vertiefter Einblick in ein Berufsfeld im Vordergrund. Diese „erweiterten beruflichen Kenntnisse“ bieten nach dem Abschluss entweder einen qualifizierteren Einstieg in eine entsprechende, ggf. verkürzte Berufsausbildung oder sind Grundlage für die Aufnahme eines Studienganges an einer Fachhochschule oder in Ausnahmefällen auch an einer Universität. Voraussetzung für die Aufnahme ist in der Regel ein Mittlerer Bildungsabschluss.

 

Zusätzliche Information

ABSCHLÜSSE

Berufsschulabschluss, Fachhochschulreife

MODELL

Vollzeit (Schule)

AUSBILDUNGSDAUER

24 Monate

DQR-Stufe

4

VORAUSSETZUNG

mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

PERSPEKTIVEN

Berufliches Gymnasium, Berufsausbildung, FH-Studium