Fachkraft im Gastgewerbe

Fachkräfte im Gastgewerbe sorgen für das Wohl der Gäste: Sie reinigen die Zimmer und richten sie her, servieren Getränke und Gerichte, bauen Buffets auf und helfen in der Küche aus.

Nelly-Pütz BK
Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Fachkräfte im Gastgewerbe sind für die Bedienung von Gästen in den diversen Bereichen der Gastronomie zuständig. Sie stehen hinter dem Getränkeausschank, servieren im Restaurantbereich, organisieren Veranstaltungen und sind in weiteren Bereichen des Gastgewerbes wie Zimmerservice und Rezeption einsetzbar. Vorwiegend werden sie in Gasthäusern und Kaffeehäusern eingesetzt. Die Ausbildung zur vollwertigen Fachkraft im Gastgewerbe dauert zwei Jahre. Sie erfolgt an den Lernorten Betrieb und in der Berufsschule. Fachkräfte im Gastgewerbe können sich vielfältig weiterbilden z. B. im Bereich Küchenwesen oder Hygiene.

Die Anmeldung an der Berufsschule erfolgt über den Ausbildungsbetrieb nach Abschluss des Ausbildungsvertrags.

Zusätzliche Information

ABSCHLÜSSE

Berufsschulabschluss

MODELL

Teilzeit (Schule/Betrieb)

AUSBILDUNGSDAUER

24 Monate

DQR-Stufe

3

VORAUSSETZUNG

Keine, Ausbildungsbetrieb

PERSPEKTIVEN

Berufstätigkeit