Berufsfachschule Typ 1 – Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Startseite/Alle, Ernährung & Gesundheit/Berufsfachschule Typ 1 – Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Berufsfachschule Typ 1 – Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Die Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die gerne Lebensmittel verarbeiten und Interesse daran haben, diese gastorientiert zu präsentieren.

BK Jülich
   
Nelly-Pütz BK

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Die Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die gerne Lebensmittel verarbeiten und Interesse daran haben, diese gastorientiert zu präsentieren. Es werden Einblicke in alle Bereiche des gastronomischen Alltags vermittelt. Hierzu gehören u.a.:

  • Verarbeitung von pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln in Küche und Bäckerei,
  • Präsentieren und Servieren von Lebensmitteln, Umgang mit den Gästen im Restaurant,
  • Organisation und Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten im gastronomischen Betrieb.

Die erworbenen beruflichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bereiten auf eine spätere Berufsausbildung in der Gastronomie und im Backgewerbe vor. Die fachpraktische Ausbildung findet in der Schulküche und im Schulrestaurant statt. Ein Großteil des theoretischen Unterrichts befasst sich mit Rohstoffen und Produkten sowie mit gesunder Ernährung und Hygiene. Die Ausbildung dauert ein Schuljahr.

Zusätzliche Information

ABSCHLÜSSE

Hauptschulabschluss n. Kl. 10

MODELL

Vollzeit (Schule)

AUSBILDUNGSDAUER

12 Monate

DQR-Stufe

2

VORAUSSETZUNG

Hauptschulabschluss n. Kl. 9

PERSPEKTIVEN

Berufsausbildung, Berufsfachschule