Berufsfachschule Kinderpflege

Neben der Prüfung zur/zum staatlich geprüften Kinderpflegerin / Kinderpfleger kann auch der Mittlere Abschluss (Fachoberschulreife) erreicht werden. Diese Ausbildung eröffnet den Übergang – sofern der Mittlere Abschluss erlangt wird – in die Ausbildung zur / zum staatlich anerkannten Erzieherin / Erzieher und Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger in die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales sowie in andere pflegerische Berufe.

Nelly-Pütz BK
Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Als Kinderpflegerin oder Kinderpfleger unterstützen Sie Kinder in verschiedenen Altersstufen. Sie arbeiten als pädagogisch-pflegerische Fachkraft unter Anleitung in Kindergärten, Kindertagesstätten und anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. In Familien und Kindertagespflegeeinrichtungen unterstützen Sie Eltern und Tagesmütter bei der Erziehung, Betreuung und Versorgung der Kinder und handeln – soweit notwendig – eigenverantwortlich. Diese Arbeit erfordert Kontaktfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Freude am Spiel. Der Beruf verlangt Interesse an Musik, Tanz, Gestalten und Werken mit Kindern aber auch fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Betreuung und Versorgung von Kindern.

Dauer und Organisation
Die Ausbildung umfasst zwei Jahre Vollzeitschule einschließlich Praktika in Kindertagesstätten, Familien oder in der Kindertagespflege. Neben den berufsbezogenen Lernbereichen Sozialpädagogik, Gesundheitsförderung und Pflege, Arbeitsorganisation und Recht, Mathematik, Englisch findet Unterricht in den berufsübergreifenden Lernbereichen Deutsch/ Kommunikation, Religionslehre, Sport/Gesundheitsförderung, Politik/ Gesellschaftslehre statt.

Zusätzliche Informationen

ABSCHLÜSSE

Berufsabschluss, mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

MODELL

Vollzeit (Schule)

AUSBILDUNGSDAUER

24 Monate

DQR-Stufe

3

VORAUSSETZUNG

Hauptschulabschluss n. Kl. 9, Hauptschulabschluss n. Kl. 10

PERSPEKTIVEN

Berufsfachschule, Berufstätigkeit