Behälter- und Apparatebauer/-in

Behälter- und Apparatebauer ist ein Ausbildungsberuf in der Fertigungstechnik. Er umfasst die Herstellung von Behältern, Apparaten und Rohrleitungen aus Metallen, wie beispielsweise Kupfer.

BK Technik
Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Behälter- und Apparatebauer fertigen Bauteile an, fügen diese zu Baugruppen, Anlagen oder Apparaten zusammen. Sie führen Instandhaltungsarbeiten oder Änderungen an Anlagen aus, können aber auch Einstell-, Pflege- und Wartungsarbeiten durchführen. Sie finden ihren Arbeitsplatz in Unternehmen des Anlagen-, Apparate- und Behälterbaus.

Zusätzliche Informationen

ABSCHLÜSSE

Berufsschulabschluss

MODELL

Teilzeit (Schule/Betrieb)

AUSBILDUNGSDAUER

42 Monate

DQR-Stufe

4

VORAUSSETZUNG

Keine, Ausbildungsbetrieb

PERSPEKTIVEN

Berufstätigkeit